Zeit- und Kostenexplosion…

Drei grosse Projekte beschäftigen derzeit die Berichterstattung in Deutschland. Allen gemeinsam sind folgende Eigenschaften:

  • das Projekt wird deutlich später fertig, als ursprünglich geplant
  • es gibt weit mehr als nur eine Terminverschiebung
  • das Projekt wird deutlich teurer als ursprünglich geplant
  • es gibt weit mehr als nur eine „Kostenneuberechnung“

Flughafen Berlin-Brandenburg (BER)

Kosten geplant: 2,0 Milliarden €

Kosten aktuell:  4,3 Milliarden €

Erster genannter Fertigstellungstermin: 03.06.2012

Fertigstellungstermin mitgeteilt Dezember 2012: 27.10.2013 (infrage gestellt!)

Fertigstellungstermin mitgeteilt Anfang 2013: „irgendwas mit „14“ am Ende…(Horst Amann, Geschäftsführer Technik/Betrieb des Flughafens Berlin Brandenburg auf Tagesschau.de)

Aktueller Fertigstellungstermin: „Teileröffnung noch 2013“ (Hartmut Mehdorn im Spiegel-Interview Juni 2013)

Update 08.01.2014: „Eine Eröffnung 2014 wird es nicht geben.“ (Klaus Wowereit, Aufsichtsratsvors. in der Presse)

Bahnhof Stuttgart 21

Kosten geplant: 4,0 Milliarden €, 5,6 Milliarden € ( zzgl. 1,2 Mrd. „Risiken“ – Stand 7.2.13)

Kosten aktuell:  6,8 Milliarden € ( die „Risiken“ sind jetzt fixiert – Stand 28.10.13)

Erster genannter Fertigstellungstermin: 2019

Aktueller Fertigstellungstermin: 2021 (bekräftigt von Dt. Bahn 28.10.13)

Elbphilharmonie in Hamburg

Kosten geplant: 77 Millionen €

Kosten aktuell:  800 Millionen € ( Stand 7.2.13: 575 Millionen €)

Erster genannter Fertigstellungstermin: 2010

Aktueller Fertigstellungstermin: 2017

Ich werde diesen Eintrag regelmäßig pflegen und ergänzen. Mal sehen, was sich so entwickelt. (Starteinträge: 26.12.2012)