Kündigen bei O2 – How do you do?

Nachdem ja die Kündigung des ersten O2-Vertrages für eines meiner Kinder so super geklappt hat, dachte ich mir:

Probierste es doch mal mit Deinem eigenen Vertrag – der läuft ja auch ab und ist zu teuer.

Gesagt, getan. Geläutert von den Erfahrungen der letzten Male (s. Blogeintrag vorher) gab´s gleich einen Brief der per Einschreiben.

1 Monat Wartezeit. Keine Antwort oder Bestätigung.

Ergo ein zweiter Brief, wieder per Einschreiben und der Drohung mit der Bundesnetzverwaltung (->Beschwerde).

1 Monat Wartezeit. Keine Antwort.

Stattdessen erhielt ich eine SMS: „Wir bedanken uns dafür, das Sie Ihre Kündigung widerrufen haben. Gerne führen wir Ihren Vertrag weiter fort.

Folgerichtig gab es eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur – und wie es der Zufall wollte erhielt ich fast zeitgleich einen Brief von O2. Die Kündigungsbestätigung? Denkste!

Ich hatte vergessen, das der Vertrag – wg. damals vergünstigter Konditionen – unter dem Namen meiner Frau geführt wird. Die Nummer selbst ist mir zwar noch zugeordnet, aber es ist eben nicht mein Vertrag! Also kann ich auch nicht kündigen. Logisch. Mein Fehler – und schön, das man mir das nach über zwei Monaten auch schon mitteilt…

Doch es kommt noch besser, denn mittlerweile bin ich im Besitz von Fax-Nummern und Mailadressen der Firma O2. Also wurde flugs eine Mail mit der Kündigung verfasst – und was ist die Antwort?

vielen Dank für Ihre E-Mail. Schade, dass Sie Ihren Vertrag nicht mehr nutzen möchten. Da die Hotline und der Chat ein schnelleres und effizienteres Medium sind, als die Beantwortung von E-Mails, bieten wir den Kontakt per E-Mail seit 14. Februar 2014 nicht mehr aktiv an.

Deshalb meine Bitte an Sie – wenn Sie Ihren Vertrag wirklich beenden möchten, dann wählen Sie auf unserer Website www.o2.de den Menüpunkt Mein o2 und merken dort unter Vertrag verwalten Ihre Kündigung vor. Wir werden dann alles Weitere für Sie veranlassen.

Alternativ haben Sie selbstverständlich wie vertraglich vereinbart die Möglichkeit uns Ihre Kündigung postalisch oder per Fax zukommen zu lassen“

Eine offizielle Faxnummer gibt es auf den O2-Seiten nach wie vor nicht.

Aber rein formal wurde ja die Kündigung bestätigt, oder?

Im Forum von O2 findet man überigens reihenweise Einträge mit dem Thema „Kündigung nicht bestätigt. Warum?

…ich habe dazu bisher auch noch keine wirkliche Antwort, aber ich kündige hiermit an, weiter zu kündigen…